Weingut Martin Schmann

Königin und König

Mehr als 90 Prozent sind bei Schömann Riesling-Reben


Riesling Unsere Hauptrebsorte ist natürlich der Riesling, der mit seiner kleinen, extraktreichen Traube weltweit einzigartige Weine hervorbringt und wegen seiner anspruchsvollen Bewirtschaftung als Königin der Reben bezeichnet wird. Wir kultivieren auf unseren Rebflächen zu 92 Prozent die Rieslingrebe. Auf der restlichen Fläche bauen wir Spätburgunder und Weißburgunder an.

Zeltinger Himmelreich Die größte Zeltinger Lage, meist zum Süden ausgerichtet, liefert ein Portfolio von verlässlichen Standard-Weinen bis zu anspruchsvollen Genussweinen mit feiner Mineralik.

Zeltinger Schloßberg In den letzten Jahren habe ich hier unseren Besitz vergrößert. Für mich ist der Zeltinger Schlossberg die "Ur-Zeltinger Lage" – kaum verwechselbar bringt der Schlossberg immer einen sehr pikanten Riesling, die reife Fruchtsäure macht diese Weine besonders haltbar. Hier steht übrigens unser bester Spätburgunder, ein klasse Standort für die anspruchsvolle Rotweinsorte.

Zeltinger Sonnenuhr Die eindeutig beste Lage in Zeltingen bringt neben der feinen Schiefer-Mineralik enorme reife Aromen. Im Kernstück "Schömann – Leo Kappes" besitzen wir ein sehr große flurbereinigte Fläche. Die weiteren Lage befinden sich in zwei großen Pazellen im Aufbau, die 2004 neu angepflanzt wurden. Für mich ist die Zeltinger Sonnenuhr das Flaggschiff des Weingutes.

Graacher Himmelreich Unser Besitz verkleinert sich hier im kommenden Jahr durch Rückgabe von Pachtflächen. Wir werden die Lage aber weiter aufrecht erhalten, weil die Weine sehr verlässlich sind. Durch die tiefgründigen Böden neigen die Weinberge zu guten Erträgen, bringen zudem bei sachgemäßem Anschnitt Weine feinster Güte hervor.

Rebsortenspiegel
· 93% Riesling
· 5% Spätburgunder
· 2% Dornfelder

Alle unsere Weine sehen Sie in unserer Weinpreisliste

> Weinpreisliste ansehen   
 

 

 

 

Highslide JS

 

 

ImpressumDatenschutz